Dr. med. dent. Steffen Pabst MSc
Master of Science Ästhetisch-rekonstruktive Zahnmedizin
Tätigkeitsschwerpunkt Endodontie
Seit 1993 als Zahnarzt tätig, verheiratet, vier Kinder.

Kurzer Lebenslauf:

  • 1967 geboren in Rheinhausen j. Duisburg
  • 1986 Allgemeine Hochschulreife "Julius-Stursberg-Gymnasium" Neukirchen-Vluyn
  • 1986 Bundeswehr
  • 1988 Studium der Zahnheilkunde an der "Rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität" Bonn
  • 1993 Staatsexamen
  • 1995 Promotion an der Radiologischen Universitätsklinik Bonn, Prof. Dr. Hermann Rink
  • 1993 Tätigkeiten als Zahnarzt bei Kiel, Koblenz, Winnipeg / Kanada und in Moers
  • 2004 Niederlassung in Bonn
  • 2009 Vergrößerung der Praxis mit Verlegung in die Baumschulallee 1
Fortbildungen

  • 2001 Tätigkeitsschwerpunkt Akupunktur (2 Jahre)
  • 2005 Tätigkeitsschwerpunkt Endodontie (2 Jahre)
  • 2009 Master of Science "Ästhetisch-rekonstruktive Zahnmedizin" (3 Jahre)
  • 2014 Zertifizierung CA Clear-Aligner
  • 2016 Zertifizierung Invisalign
Dr. Pabst ist Mitglied folgender Fachgesellschaften

  • Akademie "Praxis und Wissenschaft" (APW), Ernennung zum Mitglied 2005
  • Verband Deutscher Zertifizierter Endodontologen (VDZE)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DZG)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DZGMK)
  • Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGFA)
  • Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Schlafmedizin (DGZS)
ZA Maximilian Struwe
Seit 2017 als Zahnarzt tätig.

Kurzer Lebenslauf:

  • 1991 geboren in Münster
  • 2010 Allgemeine Hochschulreife "Johann-Conrad-Schlaun-Gymnasium" Münster
  • 2011-2017 Studium der Zahnheilkunde an der "Rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität" Bonn
  • 2015-2017 Studentische Hilfskraft am Universitätsklinikum Bonn, Poliklinik für Parodontologie, Zahnerhaltung und Präventive Zahnheilikunde
  • 2017 Staatsexamen

Laufendes Promotionsverfahren an der Universität Bonn bei Prof. Dr. M. Frentzen
Zahnarzt Maximilian Struwe ist Mitglied folgender Fachgesellschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)
ZA Johannes Schmidt (freier Mitarbeiter)
Seit 2013 als Zahnarzt tätig, verheiratet, 1 Kind

Kurzer Lebenslauf:

  • 1985 geboren in Heidelberg
  • 2005 Allgemeine Hochschulreife "Kollegium St. Sebastian" Freiburg
  • 2005-2006 Zivildienst an der HNO-Universitätsklinik Freiburg
  • 2007 Studium der Zahnheilkunde an der "Rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität" Bonn
  • 2012 Famulatur Praxis Dr. Pabst in Bonn
  • 2013 Famulatur in einer Zahnklinik Jerusalem / Israel
  • 2013 Staatsexamen

Laufendes Promotionsverfahren an der Universität Bonn bei Prof. Dr. H. R. Koch
Zahnarzt Johannes Schmidt ist Mitglied folgender Fachgesellschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)